Doppeldeckertreffen 2006

 

Am 6. und 7.5.06 fand unser 1. Doppeldeckertreffen auf dem Flugplatz Frankenau statt.   Leider waren die Windverhältnisse auf dem Platz an

diesen beiden Tagen nicht gerade "doppeldeckerfreundlich". Die Veranstaltung war seitens der Gastpiloten, die teilweise einen erheblichen

Anfahrtweg auf sich genommen hatten,  recht gut besucht.  So waren immerhin 19 Doppeldecker auf dem Platz, die sich allesamt sehen lassen

konnten.

Das Doppeldeckerfliegen und Gemütlichkeit nicht immer eine Einheit bilden, wurde von Hellmut Höller mit seinem "Mong Racer"  unter

Beweis gestellt.   So brachte auch der Einsatz einer "Turbine" und einer wunderschön gebauten -und geflogenen- "Z 37" Abwechslung  in

 in die Veranstaltung.  Neben dem F-Schlepp mit einer "Wilga" war auch ein Schlepp mit dem Udet "Flamingo" zu sehen.

An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich bei allen Teilnehmern- und nicht nur bei den Doppeldeckerpiloten bedanken.  

Unser Dank gilt auch unseren aktiven Frauen, die wie immer ihren Beitrag zur Versorgung der Teilnehmer und Gäste leisteten und somit auch

entscheidend zum Gelingen der Veranstaltung beitrugen.

 

Das 1. Doppeldeckertreffen wurde von den Mitgliedern als  Erfolg bewertet und eine Wiederholung dieser Veranstaltung sollte nicht aus dem Auge

verloren werden.

Hier einige Aufnahmen von der Veranstaltung:  

                                                                                                            

 Das Treffen bestand nicht nur aus

Vergnügen- am Anfang standen erst

einmal Vorbereitungsarbeiten

 

zur Bildergalerie bitte auf das Bild klicken 

     

 

 Impressionen von der Veranstaltung

zur Bildergalerie bitte auf das Bild klicken

 

     

 

 ...immer wieder beliebt,- die

   Doppeldeckerstaffel

 

zur Bildergalerie bitte auf das Bild klicken

 

     

 

 Ein Gleitschirm auf Abwegen- Bilder einer Suchaktion

 

zur Bildergalerie bitte auf das Bild klicken

 

     

 

 ..ohne Party läuft nichts ..., Eindrücke aus dem

   Festzelt

 

zur Bildergalerie bitte auf das Bild klicken